Zum Inhalt
Home » Die neue «Microsoft Teams Essentials» Lizenz ist da!

Die neue «Microsoft Teams Essentials» Lizenz ist da!

Microsoft Teams Essentials

Seit heute, dem 1. Dezember 2021, steht die neue Microsoft Teams Essentials Lizenz zur Verfügung. Diese fungiert als unabhängige Lizenz und spricht Firmen ohne bestehende Microsoft 365 Cloud Infrastruktur an. Zielpublikum sind KMU’s mit bis zu 300 Mitarbeitern. Für nur 4 CHF erhält man mit Teams Essentials eine unabhängige Lösung, welche die Zusammenarbeit und Online-Meetings fördert.

Einer der grössten Verkaufspunkte wird die Unabhängigkeit zum Mailsystem sein. Das heisst es wird kein Exchange Online benötigt. Aber bestehende Mailsysteme, Exchange On-Premises, aber auch 3th-party Systeme können zusammen mit Teams Essentials genutzt werden.

Funktionen beinhaltet die Microsoft Teams Essentials Lizenz:

  • Pro User 10GB Cloud Speicher
  • Meetings mit bis zu 300 Teilnehmern
  • Unlimitierte Gruppen Meetings, bis 30h
  • Möglichkeit für Teams Telefonie (Add-on nötig)

Die Features für Meetings sind nicht eingeschränkt, wie bei der klassischen Teams Lizenz gibt es in jedem Meeting eine Lobby, Live-Reaktionen und Beschreibungen sowie die Möglichkeit der virtuellen Hintergründe.
Mit Intune genauso wie einer anderen Softwareverteilung können firmenspezifische virtuelle Hintergründe verteilt werden: Teams Background/Hintergründe – Intune | scloud

Hingegen speziell für die neue Lizenz sind nachstehende Features angekündigt, welche in den kommenden Wochen freigeschaltet werden sollen:

  • Google Kalender Integration
  • Spezielle Gruppen-Chat-Vorlage für SMB-Kunden

Das offizielle Announcement von Microsoft ist hier zu finden: Introducing Microsoft Teams Essentials – Stories

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.