Zum Inhalt
Intune Win32 Deployer
Home » FAQ | Intune Win32 Deployer

FAQ | Intune Win32 Deployer

Im FAQ des "Intune Win32 Deployer" beantworte ich allgemeine Fragen zur Handhabung und den Funktionen.
Hast du auch eine Frage? Dann stelle sie mir entweder in den Kommentaren, über einen Social Media Kanal oder via Kontaktformular.

Table of Contents

Welche Erkennungsregel wird beim Upload verwendet?

  • Winget: Erkennungsregel via PowerShell Script. Vorlage: check.ps1 (github.com)
  • Chocolatey: Ordnererkennung unter "C:\ProgramData\chocolatey\lib" und dem Ordner mit der Chocolatey-ID.

Muss ich Administrator zum Ausführen der App sein?

Grundsätzlich nicht. Sicher nicht zur Ausführung.
Bei der Installation wird aber geprüft, ob Chocolatey und winget auf deinem System vorhanden sind. Ist das nicht der Fall, wirst du gefragt, ob du diese installieren möchtest. .
Falls du aber z.B. nur winget Apps verteilen möchtest, benötigst du Chocolatey nicht.

Welche Berechtigung benötige ich, um die Apps zu Intune hochzuladen?

Die Intune Administrator Rolle reicht dazu aus.

Wenn ich die Installation starte, passiert nichts, warum?

Das hängt ziemlich sicher mit der Execution Policy auf deinem System zusammen.
Du kannst diese umgehen, indem du den Installer so aufrufst:
PowerShell.exe -ExecutionPolicy Bypass -File ".\INSTALL_Intune-Win32-Deployer.ps1"

Wie funktioniert das mit winget und dem System Kontext?

Dazu hat Rudy Ooms einen super Beitrag verfasst, den er auf dem Laufenden hält: Install | Deploy | Use Winget | System context | Intune (call4cloud.nl)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_CH DE
de_CH DE
en_US EN
Beenden Sie die mobile Version