Zum Inhalt
Teams virtual background intune
Home » Microsoft Teams virtueller Hintergrund mit Intune

Microsoft Teams virtueller Hintergrund mit Intune

Microsoft Teams bieten den Benutzern die Möglichkeit, einen eigenen virtuelle Hintergrund in einem Meeting zu nutzen. Dieser Hintergrund bietet dadurch die Möglichkeit das eigene Unternehmen in jedem Meeting hervorzuheben. Richtigerweise verteilen wird diese Hintergründe mit Intune, um allen Mitarbeitern dieselbe Auswahl zu bieten. Denn für die Nutzung muss jeder Benutzer die entsprechenden Dateien auf seinem Gerät importiert haben.

Ebenfalls fangen wir durch die Ortsunabhängigkeit des Endpoint Managers auch die Mitarbeiter im Homeoffice ab.

Dazu habe ich ein Win32 Packet, bestehend aus zwei PowerShell Dateien und den Hintergründen, erstellt. Das komplette Paket findest du in meinem GitHub Repository.

Das Paket besteht aus:

Ordner: bgSource für Hintergründe (z.B. company-bg.jpg)
install.ps1Hier werden die Hintergründe an den richtigen Zielort kopiert, eine Validierungs-Datei (Erkennungsregel) erstellt und schliesslich ein Log geschrieben.
uninstall.ps1Entfernt die installieren Hintergründe und die Validierungs-Datei.
check.ps1Liest die Validierungs-Datei inklusive Versionsnummer aus.

Als Basis dient mein win32 Template: my take on win32 apps - Intune | scloud

Paketieren und verteilen

Win32 package virtual wallpaper temas
  • Parameter sowie das Installationsverhalten "User" setzen.
    • install command
      %SystemRoot%\sysnative\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe -executionpolicy bypass -command .\install.ps1
    • uninstall command
      %SystemRoot%\sysnative\WindowsPowerShell\v1.0\powershell.exe -executionpolicy bypass -command .\uninstall.ps1
install/uninstall command Microsoft Teams Background
  • Requirements
requirements teams background
  • Als «Detection Rule» habe ich die Datei «check.ps1» bereits vorbereitet.
check.ps1 as detection
  • Zuletzt wird das Paket nur noch einer Gruppe zugewiesen und verteilt.
  • ... und fertig!

Mit diesen Schritten ist der Hintergrund für Microsoft Teams mit Intune schnell verteilt und kann genauso auch aktualisiert werden. Dafür musst du lediglich ein neues Paket generieren und im "install.ps1" sowie "check.ps1" die Version erhöhen.

1 Gedanke zu „Microsoft Teams virtueller Hintergrund mit Intune“

  1. Hi need to fix the installation log, unistall and check, because the install behavior are setup to user and the user dont have access to write in the program files.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.